Außendetektion – Perimeterschutz

Außendetektion - Perimeterschutz

Detektion von Personen im Außenbereich ist ein spezielles Thema. Es gibt keine Außenüberwachung ohne auftretende Falschalarmierung.

Deshalb ist die nachfolgend aufgeführte Technologie mit Bedacht einzusetzen. Im Zuge der Planung ist eine detaillierte Abstimmung über das Schutzziel vor Ort notwendig. Aufgrund der hochpreisigen Produkte, kann man ansonsten hier viel Geld „verbrennen“.

Bei der Installation werden Außen-Sensoren normalerweise immer mit Videoüberwachungssystemen verknüpft, um ausgelöste Alarme mit Hilfe von Livebildern zu verifizieren. Damit lassen sich dann unnötige Folgekosten durch Alarmfahrten des Wachdienstleisters vermeiden.

OPTEX - Perimeter RED Serie

Alle Sensoren lassen sich Direkt per Netzwerk (IP) in ein bestehendes Videosystem einbinden.
Meldet ein Sensor ein Alarm, so wird zeitgleich ein Event Signal abgeschickt.

RED-Scan Laserscanner

REDSCAN ist ein Laser Scanner, der eine Schutzzone von 30m Radius konfiguriert (60m Durchmesser). Die Erkennungsfunktion erfolgt durch Laserstrahlen, die auf den Zielgegenstand gerichtet werden, wodurch die Zeit der Strahlen zum Ziel und zurück zum Bewegungsmelder errechnet wird. Damit können Größe, Geschwindigkeit und Entfernung des sich bewegenden Gegenstands gemessen werden. Im Ergebnis funktioniert der REDSCAN Laserscanner wie eine unsichtbare Wand.

RED-Wall Außenmelder

REDWALL Außenmelder haben eine intelligente Erkennung mithilfe von passiver Infrarot-Technologie (PIR). Wird in die Erfassungszone eingebrochen, schlagen PIR Detektoren Alarm durch Errechnung des durch den Einbruch entstandenen Temperaturunterschieds in der Erfassungszone. Die REDWALL Serie umfasst unterschiedliche Produkte zur volumetrischen Außenerfassung – von 30m Weitwinkel bis 100m Reichweite.

RED-Beam Lichtschranke

Die REDBEAM Serie baut eine Infrarot-Lichtschranke mit einem Sender-Empfänger-Paar für eine lineare Überwachung auf. Infrarot-Strahlen werden konstant vom Sender gesendet; ein Alarmsignal wird ausgelöst durch Unterbrechung der Strahlen durch einen Einbrecher. Ebenso kann eine lineare Überwachungszone zur Videoanalyse gebildet werden.

Objektschutz im Außenbereich

SICK Scanner

190 Grad Flächenscanner

270 Grad Flächenscanner

360 Grad Flächenscanner

Anwendungsbeispiele

Überwachen von Türen, Toren und Fenstern

Absichern von Fassaden

Überwachen von Dachflächen

Vertikale Absicherung eines Zauns

Übersteigschutz von Mauerkronen

Horizontales Überwachen von Freiflächen

escort istanbul escort